Logo Deutsche Franziskanerprovinz

Willkommen auf dem Hülfensberg

Pilgerweg 1: Hülfensberg - Döringsdorf - Geismar - Rollsberg - Wilbich - Geismar - Kreuzweg - Hülfensberg

  • Von der Wallfahrtskirche gehen sie die Zufahrtstr. runter nach Döringsdorf,
  • nach dem Haus links in die Enge Gasse abbiegen – bis zum Ende durchgehen,
  • dann links Richtung Geismar abbiegen, Feldweg bis zum Waldrand gehen,
  • dort geradeaus in den Wald, nach 50m links runter gehen bis zum Sportplatz,
  • dort links die Straße ganz durchgehen- an der Hauptstr. rechts  abbiegen,
  • vor Ortsausgang am Wegkreuz scharf links abbiegen – dies ist die Bergstr., durchgehen,
  • am Ende rechts auf den Feldweg abbiegen, nach ca. 300m, links den Pfad am Feldrand entlang nehmen,
  • durch gehen in den Wald bis T-Kreuzung, dort rechts abbiegen und nach ca. 50 m scharf links den Waldweg runter gehen (kaum begangen),
  • er mündet in den Ort Wilbich, dort links den Serggraben runter gehen,
  • am Ende links auf die Ortsdurchgangsstr. abbiegen,  bis zur Rechtskurve,
  • dort links abbiegen in die Bergstr., geradeaus gehen, Feldweg nehmen Richtung Geismar,
  • jetzt dem Naturparkwanderweg folgen , bis Geismar- Ortsdurchfahrtsstr. links an Kirche vorbei,
  • nach Zebrastreifen an der Eisdiele rechtsabbiegen, geradeaus bis zum Ortsausgang,
  • da geradeaus in den Wald den Kreuzweg hoch bis zu Wallfahrtskirche.
  • Pilgerweg 1: Hülfensberg - Döringsdorf - Geismar - Rollsberg - Wilbich - Geismar - Kreuzweg - Hülfensberg433 KB